Recaro Young Sport, Autokindersitz, Gruppe 1/2/3


recardo_young_sport.jpg

zum_shop.png
Recaro Young Sport Kindersitz: Bester Gruppe 1/2/3 Kindersitz im Test
Gruppe 1/2/3

>> Direkt zum Testfazit - Der Recaro Young Sport verspricht lange Nutzungsdauer, da er der Kindersitzklasse 1/2/3 zugeteilt ist. Er eignet sich somit für Kinder, die zwischen 9 und 36 Kilogramm wiegen bzw. 9 Monate bis 12 Jahre alt sind.

Der relativ rasche und einfache Einbau, die leichte Bedienbarkeit und ein hoher Sicherheitsstandard kennzeichnen diesen Kindersitz. Wenn dieser als Babyschale für die Gruppe 1 benutzt wird, so wird er mit einem 5-Punkt-Gurt im Auto befestigt. Somit ist Ihr Kind bei einem eventuellen Verkehrsunfall gut geschützt. Bei den Gruppen 2 und 3 wird der Kindersitz mit einem 3-Punkt-Gurtsystem montiert.

Dank der so genannten Einhand-Gurtverstellung sorgt passt sich die Gurtlänge beim Verstellen der Rückenlehne automatisch an. Dies erspart viel Zeit und Mühe, Sitz und Gurt nach der Größe Ihres Kindes zu verstellen.

Die Sitzbezüge sind von guter, hochwertiger Qualität. Man kann sie leicht abnehmen und bei 30°C waschen. Dadurch ist der Sitz immer in gutem u gepflegten Zustand. Die verschiedenen Farben ermöglichen es, den Recaro Young Sport mit seinem sportlichen Design ans Auto anzupassen. Somit ist er nicht nur ein großer Schutz, sondern auch eine Augenweide.



Produktinformationen
  • Gewicht des Sitzes: 6 kg
  • Gruppe: 1 / 2 / 3
  • Alter des Kindes: 9 Monate - 12 Jahre
  • Gewicht des Kindes: 9 - 36 kg
  • integrierter 5-Punkt-Gurt für Gruppe 1
  • 3-Punkt-Fahrzeuggurt für Gruppen 2 und 3
  • Einhand-Gurtverstellung -> Gurt wird bei Verstellen der Rückenlehne automatisch angepasst
  • Schneller, einfacher Einbau mit 3-Punkt-Gurtsystem
  • Tragegriff für Transport

zum_shop.png


Welche Vorteile hat der Recaro Young Sport?
Vorteile Kindersitz guter Schutz bzw. hoher Sicherheitsfaktor
Vorteile Kindersitz hochwertiger, pflegeleichter Bezug
Vorteile Kindersitz leichte Bedienbarkeit / einfacher Einbau
Vorteile Kindersitz sportliche, gute Optik
Vorteile Kindersitz lange Nutzung möglich
Welche Nachteile hat der Recaro Young Sport?
Nachteile Akkuschrauber hohe Rückenlehne kann Sicht des Kindes beeinträchtigen


Testfazit:

Der Recaro Young Sport überzeugt sowohl als Babyschale für Babys der Gruppe 1 als auch für Kinder der Gruppen 2 und 3. Der Kindersitz bietet Ihrem Kind den richtigen Schutz bei einem eventuellen Unfall und macht auch eine sportliche Figur.

Ausstattung:
Bedienung:
Sitzkomfort:

Preis-Leistung:

Gesamtbewertung:



zum_shop.png

Zufriedenheitsgarantie: Nicht glücklich mit dem gekauften Kindersitz? Gar kein Problem - Unser Partner Amazon ermöglicht 14 Tage lang eine kostenlose Rücknahme mit Erstattung des Kaufpreises ohne Angabe von Gründen. Sogar die Portokosten würden Ihnen erstattet werden.
Tiefpreisgarantie: Unser Partner Amazon möchte Ihnen immer die besten Preise bieten. Wenn Sie bei Amazon.de einen Kindersitz mit Tiefpreis-Garantie kaufen und den gleichen Artikel anderswo günstiger entdecken, können Sie sich die Preisdifferenz unkompliziert gutschreiben lassen.

Den Recaro Young Sport Kindersitz mit anderen Kindersitzen vergleichen: Kindersitze vergleichen
Das bin ich - Kamila
Das bin ich - Kamila
Mein Name ist Kamila, bin mehrfache Tante und ich habe schon einige Kindersitze getestet.
Ich weiß, was einen guten Kindersitz kennzeichnet und möchte gerne meine persönlichen Erfahrungen nun an Eltern weitergeben.


Liebe Grüße, Kamila
Über diese Seite

Zusammenfassung

Der Recaro Young Sport Kindersitz verbindet sportliches Design mit einem hohen Sicherheitsniveau. Eignung für Kinder zwischen 9 Monaten und 12 Jahren.

Stichwörter

Recaro Young Sport, Recaro Young Sport Kindersitze, Recaro Kindersitz, Recaro Autokindersitze, Recaro Young Sport Test,